BLTD

 

Der Bundesfachverband Landwirtschaftlicher Trocknungswerke Deutschland e.V. (BLTD) umfasst alle Grünfutter-Trocknungsanlagen in Deutschland. Seit 1972 werden die Interessen der deutschen Trockengrünbranche durch den BLTD vertreten.

Mehrheitlich sind die Trocknungsanlagen als Genossenschaften geführt. Durch den Zusammenschluss vieler hunderte Landwirte zu einer Genossenschaft bieten die Trocknungen nachhaltig Sicherheit und Stabilität. So nutzen über 10.000 Landwirte die Vorteile der Trocknungen und setzen auf langfristige Kooperationen.

Trockengrün - das technisch getrocknete Grüngut ist das Futter aus der Region - für die Region. Umfragen des BLTD eV ergaben, dass alle Trocknungsanlagen in Deutschland zu 100 % regionale Graslieferungen aus nächster Nähe nutzen, um das heimische Eiweiß für den Landwirt bereitzustellen.